Newsletter abonnieren und 5,55 % Rabatt** erhalten!

Kreidezeit Standölfarbe - grün, halbfett

Kreidezeit Standölfarbe - grün, halbfett
15,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Inhalt: 0,375 l (42,40 € * / l)

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Gebindegröße:

Menge:

  • 100545
Kreidezeit Standölfarbe ist ein schmutz- und wasserabweisender, harz- und biozidfreier... mehr

Produktinformationen

Kreidezeit Standölfarbe ist ein schmutz- und wasserabweisender, harz- und biozidfreier Schutzanstrich für den Innen- und Außenbereich, welcher durch seine hohe Deckkraft und seine Wetterfestigkeit überzeigt. Der vegane Anstrich blättert nicht ab, sondern wittert langsam oberflächlich ab und ist simpel renovierbar. Standölfarben von Kreidezeit sind schweiß- und speichelecht nach DIN 53 160 und werden verarbeitungsfertig geliefert.

Anwendungsbereich

Kreidezeit Standölfarbe ist für die Anwendung auf Holzfassaden, Fenstern, Türen, Spielgeräten, Zäunen, aber auch für die Anwendung auf Stahl und Zink und vielem mehr im Außen- und Innenbereich geeignet.

Farbton

Standölfarben von Kreidezeit sind in 14 Standardfarbtönen erhältlich, welche problemlos untereinander mischbar sind. Sonderfarbtöne sind auf Anfrage möglich.

Verbrauch und Reichweite

Abhängig von der Saugfähigkeit des Untergrundes liegt der Verbrauch pro Anstrich bei etwa 0,06 – 0,08 l/m2. Die Genaue Verbrauchsmenge ist jedoch durch einen Probeanstrich zu ermitteln.

Verarbeitung

Vorbereitung des Untergrundes
Bevor die Farbe aufgetragen werden kann müssen beschädigte Altanstriche und Anstriche unbekannter Zusammensetzung komplett entfernt werden. Saugende Schnittkanten und Hirnholzbereichen im Außenbereich sollten mit Kreidezeit Harzöl getränkt und mindestens 24 Stunden trocknen gelassen werden.
Sägerauhes Holz, verwitterte oder neue Hölzer müssen mit der Körnung von P80 -100 vorgeschliffen werden. Dies dient dazu das Holz für das Öl zu öffnen, weshalb nicht feiner geschliffen werden darf und feiner geschliffenes Holz etwas aufgeraut werden sollte. Danach gilt es das Holz gründlich zu entstauben.

Anrühren und Abtönen
Vor der Verarbeitung muss die Standölfarbe gründlich umgerührt und eine eventuell vorhandene Haut vorher entfernt werden. Falls Gebinde verschiedener Chargen verwendet werden, sollten diese vor Gebrauch zusammengeführt und verrührt werden, um eine gleichmäßige Farbgebung zu gewährleisten.
Je nach Umgebungstemperatur, Werkzeug und Untergrund kann es nötig sein die Farbe zu verdünnen. Dazu kann Kreidezeit Balsamterpentinöl (5 – 10 %) verwendet werden.

Verarbeitungsbedingungen
Die zu behandelnde Oberfläche muss trocken, staubfrei, sauber, saugfähig, fettfrei, chemisch neutral und tragfähig sein. Die Temperatur sollte während und nach der Verarbeitung mindestens 10 °C betragen und die Holzfeuchte muss unter 15 % liegen.

Auftragen auf Holz (innen und außen)

  1. Grundierung

Ausgewitterte und normalsaugende Hölzer, sowie saugende Altanstriche auf Öl- oder Alkydharzbasis müssen mit Grundieröl vorbehandelt werden. Nicht eingezogenes Öl muss nach 10 Minuten entfernt und die Oberfläche mit einem trockenen Tuch gründlich abgerieben werden. Nichtsaugende Anstriche müssen nicht grundiert werden.

  1. Zwischenanstrich

Mit einem Lackier- oder Ringpinsel oder einer kurzflorigen Lackwalze einen gleichmäßigen dünnen Anstrich mit Standölfarbe halbfett vornehmen.

  1. Endanstrich

Für seidenmatte Oberflächen einen dünnen und gleichmäßigen Anstrich mit Standölfarbe halbfett auftragen. Ist eine glänzende Oberfläche gewünscht, so muss Standölfarbe vollfett verwendet werden.

Auftragen auf Stahl im Außenbereich
Stahl muss vor dem Auftrag mechanisch entfettet, entstaubt und entrostet werden.

  1. Zwei Grundieranstriche

Als Grundierung sollten zwei Grundieranstriche mit Rostschutzfarbe aufgetragen werden, welche mehrere Tage durchtrocknen müssen.

  1. Mindestens ein Deckanstrich

Als Deckanstrich wird mindestens ein Anstrich mit Kreidezeit Standölfarbe vollfett vorgenommen.

Hinweis: Der Grundieranstrich mit Rostschutzfarbe ist im trockenen Innenbereich nicht notwendig.

Auftragen auf Zink im Außenbereich
Zinkoberflächen müssen mindestens ein Jahr abwittern und die Oxidschicht mit einem Scheuerschwamm (nicht mit Stahlwolle!) und Seifenwasser abgewaschen werden.

  1. Zwischenanstrich

Ein Zwischenanstrich wird mit Standölfarbe halbfett vorgenommen.

  1. Schlussanstrich

Als Schlussanstrich wird Standölfarbe vollfett dünn aufgetragen.

Trockenzeit
Bei einer rel. Luftfeuchtigkeit von 60 % und einer Temperatur von 20 °C ist die Farbe nach etwa 24 Stunden überarbeitbar, wobei die Trockenzeit durch eine höhere Luftfeuchtigkeit, Kälte und gerbstoffhaltige Untergründe erheblich verlängert wird. Nach ca. 4 Wochen ist die Farbe komplett durchgehärtet.
Neu gestrichene Fenster und Türen sollten mindestens 24 Stunden durchtrocknen bevor sie geschlossen werden und vorher mit Kreidezeit Talkum behandelt werden, um ein Verkleben der frischen Farbe zu vermeiden.

Nachbehandlung und Pflege
Geringe Verschmutzungen können mit lauwarmen Wasser gereinigt werden und stärkere Verschmutzungen mit Korfu Seife oder Marseiller Seife.

Da die vegane Standölfarbe aus umwelttechnischen Gründen bewusst nicht fungizid wirkt, sollte die Oberfläche mindestens zwei Mal im Jahr auf Pilzbefall untersucht und bei Bedarf gereinigt werden.

Glänzende Oberflächen bedürfen keiner Pflege, während Oberflächen die ihren Glanz verloren haben mit einem mit Pflegeöl oder farbloser Holzlasur getränkten Tuch sehr dünn abgerieben werden können. Nach 10 Minuten muss mit einem trockenen Tuch nachgerieben werden. Für die Pflege von Holzfenstern empfehlen wir das Kreidezeit Fensterpflegeset.

Ein Renovierungsanstrich wird nötig, wenn die Farbe im Außenbereich stark abgewittert ist, die Holzoberfläche sichtbar wird oder die Farbe intensiv beginnt zu kreiden. Vor dem Anstrich muss die Oberfläche gereinigt und gründlich trocknen gelassen werden. Glänzende Bereich müssen leicht angeschliffen (P 100) und saugende Hölzer mit Grundieröl behandelt werden. Der Renovierungsanstrich wird dann mit Standölfarbe halbett oder vollfett durchgeführt. Die Renovierungsintervalle hängen dabei stark von der Pflege und der Bewitterung ab.

Sicherheitshinweis

Aufgrund des Gehalts von selbsttrocknenden Ölen besteht Selbstentzündungsgefahr. Mit dem Produkt getränkte Auftragstücher, Putzlappen etc. müssen ausgebreitet im Freien trocknen. Alternativ können sie in feuersicheren Behältern (Glas oder Blechdose) aufbewahrt werden. Während der Verarbeitung den Kontakt mit saugfähigen oder porösen Dämmmaterialien vermeiden (bspw. Zellulose, Blähton), da auch hier die Gefahr der Selbstentzündung besteht. Beachten Sie in jedem Fall die Sicherheitshinweise auf dem Produkt und ergreifen Sie geeignete Schutzmaßnahmen.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Einordnung nach CLP-Verordnung

Symbole ghs02 ghs08 ghs07
Signalwort Gefahr
CLP-Text

H304: Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein.

H317: Kann allergische Hautreaktionen verursachen.

H319: Verursacht schwere Augenreizung.

H412: Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

P240: Behälter und zu befüllende Anlage erden.

P241: Explosionsgeschützte elektrische/Lüftungs-/Beleuchtungsgeräte verwenden.

P242: Funkenarmes Werkzeug verwenden.

P243: Maßnahmen gegen elektrostatische Entladungen treffen.

P261: Einatmen von Staub / Rauch / Gas / Nebel / Dampf / Aerosol vermeiden.

P264: Nach Gebrauch mit Wasser und Seife gründlich waschen.

P272: Kontaminierte Arbeitskleidung nicht außerhalb des Arbeitsplatzes tragen.

P273: Freisetzung in die Umwelt vermeiden.

P280: Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.

P301+P310: Bei Verschlucken: Sofort Giftinformationszentrum oder Arzt anrufen.

P301+P312: Bei Verschlucken: Bei Unwohlsein Giftinformationszentrum oder Arzt anrufen.

P303+P361+P353: Bei Berührung mit der Haut (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen (oder duschen).

P304+P340: Bei Einatmen: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen.

P305+P351+P338: Bei Kontakt mit den Augen: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.

P312: Bei Unwohlsein Giftinformationszentrum oder Arzt anrufen.

P321: Besondere Behandlung (siehe Hinweise auf diesem Kennzeichnungsetikett).

P331: Kein Erbrechen herbeiführen.

P332+P313: Bei Hautreizung: Ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen.

P337+P313: Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen.

P362: Kontaminierte Kleidung ausziehen.

P363: Kontaminierte Kleidung vor erneutem Tragen waschen.

P370+P378: Bei Brand: Alkoholbeständiger Schaum zum Löschen verwenden.

P403+P235: An einem gut belüfteten Ort aufbewahren. Kühl halten.

P405: Unter Verschluss aufbewahren.

P501: Inhalt / Behälter gemäss den örtlichen Vorschriften der Entsorgung zuführen.

Kreidezeit Standölfarbe - weiss, halbfett
(3)
Kreidezeit Standölfarbe - weiss, halbfett
ab 15,60 € *
inkl. MwSt.

Kreidezeit Grundieröl (Halböl)
(9)
Kreidezeit Grundieröl (Halböl)
ab 9,20 € *
inkl. MwSt.

Kreidezeit Standölfarbe - gelb, halbfett
(1)
Kreidezeit Standölfarbe - gelb, halbfett
ab 15,60 € *
inkl. MwSt.

Kreidezeit Balsamterpentinöl
(11)
Kreidezeit Balsamterpentinöl
ab 9,90 € *
inkl. MwSt.

Kreidezeit Standölfarbe - ocker, halbfett
(2)
Kreidezeit Standölfarbe - ocker, halbfett
ab 15,60 € *
inkl. MwSt.

Kreidezeit Leinölfirnis
(4)
Kreidezeit Leinölfirnis
ab 7,30 € *
inkl. MwSt.

Kreidezeit Rostschutzfarbe
(1)
Kreidezeit Rostschutzfarbe
ab 16,90 € *
inkl. MwSt.

Masid WOOD-BLISS 1
(42)
Masid WOOD-BLISS 1
ab 12,62 € * statt 16,18 € *
inkl. MwSt.

Kreidezeit Marseiller Seife
(3)
Kreidezeit Marseiller Seife
ab 5,80 € *
inkl. MwSt.

Wistoba Fensterpinsel Gr. 40
(1)
Wistoba Fensterpinsel Gr. 40
16,80 € *
inkl. MwSt.

Kreidezeit Standölfarbe - weiss, vollfett
(1)
Kreidezeit Standölfarbe - weiss, vollfett
ab 15,60 € *
inkl. MwSt.

PiBi Flachpinsel 9. Stärke, Messingblech
Flachpinsel 9. Stärke, Messingblech
ab 2,10 € *
inkl. MwSt.

VIA Plattenseife
VIA Plattenseife
14,28 € *
inkl. MwSt.

Kreidezeit Farbfächer
Kreidezeit Farbfächer
29,80 € *
inkl. MwSt.

Kreidezeit Pflegeöl
Kreidezeit Pflegeöl
ab 14,50 € *
inkl. MwSt.

Wistoba Flachpinsel Gr. 50
(2)
Wistoba Flachpinsel Gr. 50
5,00 € *
inkl. MwSt.

Kreidezeit GekkkoSOL Lasur
Kreidezeit GekkkoSOL Lasur
ab 14,80 € *
inkl. MwSt.

Thüringer Waid Holzgrundierung
(4)
Thüringer Waid Holzgrundierung
ab 24,90 € *
inkl. MwSt.

Kreidezeit Talkum
Kreidezeit Talkum
5,40 € *
inkl. MwSt.

Volvox Solido UV-Öllasur Dickschicht
(2)
Volvox Solido UV-Öllasur Dickschicht
ab 39,56 € * statt 43,95 € *
inkl. MwSt.

Volvox Isoparaffin
Volvox Isoparaffin
ab 7,79 € * statt 8,65 € *
inkl. MwSt.

Kreidezeit Kaseingrundierung
(10)
Kreidezeit Kaseingrundierung
ab 12,70 € *
inkl. MwSt.

Kreidezeit Holzlasur farblos
(6)
Kreidezeit Holzlasur farblos
ab 19,10 € *
inkl. MwSt.

Wistoba Fassaden-Streichbürste, oval
(2)
Wistoba Fassaden-Streichbürste, oval
30,90 € *
inkl. MwSt.

Zuletzt angesehen