hallo
#header_trust_1#
#header_trust_2#
#header_trust_3#

Standölfarbe

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kreidezeit Standölfarben sind in 14 Grundfarben erhältlich, die untereinander gemischt werden können und somit weitere Farbanstriche entstehen. Außerdem ist die Farbe in fast allen RAL und NCS Farbtönen erhältlich.

Kreidezeit Standölfarben sind ölbasierende Schutzanstriche für Hölzer. Da die Farben frei von Harzen sind reißt oder platzt der Anstrich nicht. Standölfarben sind diffusionsoffen und ermöglichen den Abtransport von Feuchtigkeit aus dem Holz an die Umgebung. Somit wird das Holz vor Fäulnis aufgrund von Staunässe geschützt. Die Oberfläche bleibt elastisch und wittert beständig ab. Der untere Anstrich bleibt jedoch intakt. Durch die regelmäßige Pflege des Anstriches können Renovierungen auf lange Zeit entfallen.

Der Aufbau des Anstrichs mit Standölfarbe erfolgt in mehreren Schichten. Nach der Grundierung des unbehandelten Holzes mit einem Halböl, erfolgt der Zwischenanstrich mit Standölfarbe halbfett. Dieser ist hoch deckend und seidig. Abschließend erfolgt der wetterbeständige Schlussanstrich mit Standölfarbe vollfett.

Weitere Informationen finden Sie im Produktdatenblatt

Kreidezeit Standölfarben sind in 14 Grundfarben erhältlich, die untereinander gemischt werden können und somit weitere Farbanstriche entstehen. Außerdem ist die Farbe in fast allen RAL und NCS... mehr erfahren »
Fenster schließen
Standölfarbe

Kreidezeit Standölfarben sind in 14 Grundfarben erhältlich, die untereinander gemischt werden können und somit weitere Farbanstriche entstehen. Außerdem ist die Farbe in fast allen RAL und NCS Farbtönen erhältlich.

Kreidezeit Standölfarben sind ölbasierende Schutzanstriche für Hölzer. Da die Farben frei von Harzen sind reißt oder platzt der Anstrich nicht. Standölfarben sind diffusionsoffen und ermöglichen den Abtransport von Feuchtigkeit aus dem Holz an die Umgebung. Somit wird das Holz vor Fäulnis aufgrund von Staunässe geschützt. Die Oberfläche bleibt elastisch und wittert beständig ab. Der untere Anstrich bleibt jedoch intakt. Durch die regelmäßige Pflege des Anstriches können Renovierungen auf lange Zeit entfallen.

Der Aufbau des Anstrichs mit Standölfarbe erfolgt in mehreren Schichten. Nach der Grundierung des unbehandelten Holzes mit einem Halböl, erfolgt der Zwischenanstrich mit Standölfarbe halbfett. Dieser ist hoch deckend und seidig. Abschließend erfolgt der wetterbeständige Schlussanstrich mit Standölfarbe vollfett.

Weitere Informationen finden Sie im Produktdatenblatt

Zuletzt angesehen