Newsletter abonnieren und 5,55 % Rabatt** erhalten!

Putzgrundierung

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Kreidezeit Kaseingrundierung
(7)
Kreidezeit Kaseingrundierung
ab 11,90 € *
inkl. MwSt.

Volvox Lehmbasis
(1)
Volvox Lehmbasis
statt 51,20 € * ab 46,08 € *
inkl. MwSt.

Claytec DIE WEISSE Grundierung glatt
(1)
Claytec DIE WEISSE Grundierung glatt
ab 59,52 € *
inkl. MwSt.

Claytec DIE ROTE Grundierung grob
Claytec DIE ROTE Grundierung grob
ab 44,76 € *
inkl. MwSt.

Claytec DIE GELBE Grundierung fein
Claytec DIE GELBE Grundierung fein
ab 47,62 € *
inkl. MwSt.

Lesando PRELUDIO Putzgrundierung
(7)
Lesando PRELUDIO Putzgrundierung
ab 41,50 € *
inkl. MwSt.

Livos GRAVA Tiefgrund Nr. 408
Livos GRAVA Tiefgrund Nr. 408
ab 3,40 € *
inkl. MwSt.

Kreidezeit Vega Grundierung
Kreidezeit Vega Grundierung
11,60 € *
inkl. MwSt.

Kreidezeit Lithiumwasserglas
Kreidezeit Lithiumwasserglas
ab 25,60 € *
inkl. MwSt.

Leinos Mineralputzgrundierung 622
Leinos Mineralputzgrundierung 622
ab 26,55 € *
inkl. MwSt.

Kreidezeit Lehmputz Grundierung
Kreidezeit Lehmputz Grundierung
ab 15,50 € *
inkl. MwSt.

Eine Lehmgrundierung muss nur teilweise oder gar nicht aus Lehm sein. Lehm kann nicht mit allen Untergründen eine Bindung eingehen. So kann er sich auf nicht vorhandenen Oberflächenstrukturen auch nicht festhalten. Auf solchen Untergründen wie glatte Betonflächen, Gipskarton o.ä. wird eine Grundierung aufgetragen. Diese besteht im Grunde nur aus einem natürlichen Kleber und einem Korn. Der Kleber klebt das Korn auf den Untergrund und der Lehm kann sich dann daran festhalten.

Eine Lehmgrundierung muss nur teilweise oder gar nicht aus Lehm sein. Lehm kann nicht mit allen Untergründen eine Bindung eingehen. So kann er sich auf nicht vorhandenen Oberflächenstrukturen auch... mehr erfahren »
Fenster schließen
Putzgrundierung

Eine Lehmgrundierung muss nur teilweise oder gar nicht aus Lehm sein. Lehm kann nicht mit allen Untergründen eine Bindung eingehen. So kann er sich auf nicht vorhandenen Oberflächenstrukturen auch nicht festhalten. Auf solchen Untergründen wie glatte Betonflächen, Gipskarton o.ä. wird eine Grundierung aufgetragen. Diese besteht im Grunde nur aus einem natürlichen Kleber und einem Korn. Der Kleber klebt das Korn auf den Untergrund und der Lehm kann sich dann daran festhalten.

Zuletzt angesehen