hallo
#header_trust_1#
#header_trust_2#
#header_trust_3#

Livos LINN Badmöbelöl Nr. 1703

Livos LINN Badmöbelöl Nr. 1703
20,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Inhalt: 0.375 l (53,33 € * / 1 l)

Lieferzeit ca. 1-3 Tage

Gebindegröße:

Menge:

Express-Checkout
  • 120290
Das LINN Badmöbelöl von Livos erzeugt eine glänzende und sehr wasserbeständige Oberfläche.... mehr

Produktinformationen "Livos LINN Badmöbelöl Nr. 1703"

Das LINN Badmöbelöl von Livos erzeugt eine glänzende und sehr wasserbeständige Oberfläche.

Anwendungsbereich

Das LINN Badmöbelöl ist für Massivmöbel im Innenbereich, insbesondere Badmöbel geeignet.

Farbton

Das Produkt ist farblos.

Verbrauch und Reichweite

Der Verbrauch variiert je nach behandelter Oberfläche und Anzahl der nötigen Aufträge. Für den 1. Auftrag werden im Mittel ca. 56 ml/m², für den 2. 16 ml/m² und für den 3. ca. 11 ml/m² benötigt. Mit den verfügbaren Gebindegrößen erhalten Sie beim 1. Auftrag folgende Reichweiten:

  • 0,375 l –  7 m²
  • 0,75 l – 14 m²
  • 2,5 l – 45 m2
  • 10 l – 180 m2
  • 30 l – 540 m2

Verarbeitung

Vorbereitung des Untergrundes
Das Holz sollte trocken (Holzfeuchte < 12 %), fest, saugfähig, harz- und staubfrei sein. Der Vorschliff geschieht Stufenweise gemäß der Abstufung der Schleifpapierkörnung bis 240er Körnung. Eichenholz bis 180er Korn.

Verarbeitungsbedingungen
Vor der Anwendung gründlich aufrühren und eventuell vorhandene Haut entfernen. Nicht unter 16 °C verarbeiten.

Auftragen
Mit einem Pinsel werden 3 Aufträge bis zur Schichtbildung aufgebracht. Nach dem 1. und 2. Auftrag werden die Überstände nach 5-10 Minuten mit einem nicht-fusselnden Baumwolltuch abgenommen. Beim 3. Auftrag wird das LINN Badmöbelöl tröpfchenweise verteilt (ca. 1 Teelöffel pro m²) und sofort einpoliert. Nach jedem Auftrag sollte ein Zwischenschliff mit 320er Körnung durchgeführt werden.

Trockenzeit
Bei 23 °C und 50 % relativer Luftfeuchte benötigt das LINN Badmöbelöl ca. 8-12 Stunden Trockenzeit. Die Endhärte wird nach ca. 4 Wochen erreicht.

Sicherheitshinweis

Aufgrund des Gehalts von selbsttrocknenden Ölen besteht Selbstentzündungsgefahr. Mit dem Produkt getränkte Auftragstücher, Putzlappen etc. müssen ausgebreitet im Freien trocknen. Alternativ können sie in feuersicheren Behältern (Glas oder Blechdose) aufbewahrt werden. Während der Verarbeitung den Kontakt mit saugfähigen oder porösen Dämmmaterialien vermeiden (bspw. Zellulose, Blähton), da auch hier die Gefahr der Selbstentzündung besteht. Beachten Sie in jedem Fall die Sicherheitshinweise auf dem Produkt und ergreifen Sie geeignete Schutzmaßnahmen.

Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen für "Livos LINN Badmöbelöl Nr. 1703"

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen