hallo
#header_trust_1#
#header_trust_2#
#header_trust_3#

Livos KALDET Wetterlasur Nr. 281 - Bauernblau

Livos KALDET Wetterlasur Nr. 281 - Bauernblau
14,49 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Inhalt: 0.375 l (38,64 € * / 1 l)

Lieferzeit ca. 1-3 Tage

Gebindegröße:

Menge:

Express-Checkout
  • 120186
Egal ob Sonne, Regen oder Wind die Livos KALDET Wetterlasur Nr. 281 - Bauernblau trotzt... mehr

Produktinformationen "Livos KALDET Wetterlasur Nr. 281 - Bauernblau"

Egal ob Sonne, Regen oder Wind die Livos KALDET Wetterlasur Nr. 281 - Bauernblau trotzt jedem Wetter. Sie schafft nach dem 3. Auftrage eine Oberfläche, die wasserabweisend, wetterbeständig und nach DIN 53169 speichel- und schweißecht ist. Dennoch bleibt die Diffusionsfähigkeit des Untergrundes erhalten und Feuchtigkeit kann problemlos aus dem Inneren entweichen.

Erhältlich ist die Livos KALDET Wetterlasur Nr. 281 in 13 verschiedenen Farbtönen, die sich alle untereinander mischen lassen. Die Zusammensetzung der Wetterlasur unterscheidet sich von Farbton zu Farbton. Einen vorbeugenden Bläueschutz beinhaltet sie nicht.

Anwendungsgebiet

Die Lasur lässt sich auf alle Massivhölzer im Außenbereich auftragen, mit Ausnahme von Balkonfußböden und anderen Trittflächen und betont dabei die natürliche Maserung des Holzes. Auch Spielzeuge können nach DIN EN 71 Teil 3 mit der Lasur behandelt werden. Im Innenbereich hingegen eignet sie sich ausschließlich für Fenster.

Folgende Gebindegrößen sind erhältlich:

  • 0,375 Liter
  • 0,75 Liter
  • 2,5 Liter
  • 10 Liter
  • 30 Liter

Reichweite und Trockenzeit

Die Livos KALDET Wetterlasur Nr. 281 - Bauernblau hat eine Reichweite von ca. 15-30 m²/l. Diese hängt natürlich stark von der Oberflächenbeschaffenheit und Saugfähigkeit des Holzes ab. Hilfreich ist da ein Probeauftrag!

Die Trockenzeit beträgt bei optimaler Luftfeuchte (50 %) und Temperatur (23°C) ca. 12 – 24 Stunden. Begünstigt wird sie durch gute Lichtverhältnisse, ausgiebiges Lüften und eine höhere Temperatur.

Vorbereitung

Für ein optimales Anstrichergebnis sollte der Untergrund trocken, fest, saugfähig, feingeschliffen (180er Körnung) sowie harz- und staubfrei sein. Darüber hinaus sollte die Holzfeuchte von maßhaltigen Holzkonstruktionen wie Fenstern nicht über 15 % sein, bei einheimischen Holzarten sogar unter 12 %. Auch eine Grundierung z.B. ADAO Imprägniergrund Nr. 259 mit nachfolgendem Zwischenschliff wird empfohlen, die in Abhängigkeit von der Saugfähigkeit des Holzes satt oder dünn aufgetragen wird.

Anwendung

Bei der Auftragstechnik kann zwischen Streichen unverdünnt, Spritzen bis 10 % verdünnt oder Tauchen bis 20 % verdünnt gewählt werden. Als Verdünner eignet sich zum Beispiel die Livos SVALOS-Verdünnung Nr. 222.

Innerhalb einer Zeitspanne von 4 Wochen werden drei Schichten der Wetterlasur aufgetragen. Schon bei der zweiten Schicht sollte ein schützender Lasurfilm erkennbar sein. Nasenbildungen sind ein Zeichen für einen zu dicken Auftrag und sollten zeitnah verteilt oder sogar abgewischt werden. Nach 10-30 Minuten wird jeder Anstrich dann mit einem Pinsel egalisiert.

Pflege

Pilzbefall im Außenbereich ist keine Seltenheit und wird bedingt durch Wetterseite, Feuchtigkeit, Bewuchsdichte, Himmelsrichtung, Rauheit der Oberfläche. Hier kann Abhilfe durch Reinigung mit einem geeigneten Mittel wie Livos GLOUROS Nr. 1806 und Nachpflege geschaffen werden.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen für "Livos KALDET Wetterlasur Nr. 281 - Bauernblau"

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen